> Zurück

Winter-Event vom 22.2.2019

Wenger Daniel 22.02.2019

Im Winterhalbjahr nahmen wir uns erneut einen geselligen Anlass vor. Dies umso mehr, als die diesjährige Wintermeisterschaft aufgrund des Umbaus in der Joggeli-Halle für uns kaum Spiele hergab.

Klimmi und Lex nahmen die Organisation an die Hand. Zunächst fanden wir uns in der Go-Kart-Halle im badischen Rheinfelden ein. Wir waren die einzige Gruppe mit insgesamt zehn Fahrer, die sich am Freitag Abend des 22. Februar 2019 in der Halle befanden. Wir frei wählen wann wir fahren und so entschlossen wir uns, drei Rennen zu absolvieren. Dazwischen gab's jeweils eine Bierpause, um wieder Kräfte tanken zu können. Mehr oder weniger ging alles glimpflich (sorry nochmals Danilo...!) vorbei. Die absolute Toprunde schaffte Markus Leitner-Hamilton.

Da die Arme von der servolosen Lenkung bald schmerzten, übersiedelten wir uns rasch nach dem letzten Rennen ins Chinarestaurant Peking, welches sich ganz in der Nähe befand. Dort war so alles richtig chinesisch. Von der Ausstattung, über die Bedienung bis hin zum Essen. Grossartig und lecker war es auch. Gut gestärkt und doch auch etwas müde, fuhren wir - nicht mehr im Rennmodus - nach Hause. Ein gelungener Abend. Danke an Klimmi und Lex.