Reinacher Sportverein - Die Sektion Handball
, Wenger Daniel

Bison Grill der Handballer

Kurz und bündig die Fakten

Die harten Fakten:
Zum 15. Mal der Grill. Zum 5. Mal Bison. 15 Leute da. Knapp 5 kg Bison.

Umfeld:
Wetter: Garstig (steife Bise, teilweise Regen). Holzunterstand inexistent. BLKB-Bänkli noch halbwegs da.

Details:
Bier und Bison reichlich vorhanden (=Grundbedürfnisse gedeckt). Ablauf, wie immer und analog den Spielen: Alle auf der Matte, kein Plan - aber: Funktioniert!
Erste Handlung: Bierchen und Grill einheizen. Zweite Handlung: Apero mit spontanen Beiträgen und weiteren Bierchen. Gespräche werden lebendiger und Gelächter lauter. Gemeinsames Grinsen für Foto. Weiter Klatsch und Tratsch. Zücken der Grillzange. In 2 Runden Fleisch weggeputzt. Pyromanen feuern nochmals kräftig ein (prophylaktische Vorkehrungen für den Winter). Kaffee, Schnaps, Desserts und Raclette erquicken die Genussknospen im Mund. Polizei stellt fest, nichts zu kontrollieren. Individueller Homerun mit und ohne Stirnlampe.

Und übrigens: Tobi erwischte mit Bier + Zigarre noch das letzte Tram.

Fotos